Schottisch Kochen – Apfel Whisky Porridge

Apfehl Whisky PorrdigeSpätestens seit meinem letzten Schottlandurlaub bin ich absoluter Porridge Fan. Viele lieben Porridge ja zum Frühstück. Für mich ist der leckere süße Haferbrei eher eine wärmende-gute-Laune-Speise an kalten, verregneten Winterabenden. Am liebsten setzte ich mich in eine Decke gepackt mit einer Schüssel frischem Poriddge ans Fenster und beobachte das Wetterspiel.

Meine Lieblingsvariante besteht aus frischen Äpfeln und einem kleinen Schuss Whisky. Der Whisky harmoniert super mit den Haferflocken und gibt dem Gericht so ein richtig schottisches Aroma. Das Rezept habe ich nach dem Vanille Apfel Porridge von heimatbaum.com abgewandelt, das ihr hier findet.

Ich mache meinen Porridge immer im Thermomix. Ihr könnt ihn aber auch einfach auf dem Herd zubereiten.

Schottisch Kochen - Apfel Whisky Porridge
Autor:
Zutaten
  • 2 Äpfel (säuerlich fest, z.B. Golden Deliciouse)
  • 40 g Haferflocken
  • 200 ml Milch
  • ⅓ Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Schuss Whisky
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Vanillesirup
  • 1 TL Zimt
Zubereitung
  1. Äpfel schälen, entkernen und im Thermomix 3 sec/Stufe 5 zerkleinern.
  2. Äpfel umfüllen und mit dem Whisky beträufeln.
  3. Haferflocken 2-3 sec auf Stufe 9 zerkleinern.
  4. Milch und Puddingpulver hinzugeben und 8 min/80°/Stufe 2 kochen lassen.
  5. Nun die zerkleinerte Äpfel, Honig, Vanillesirup und Zimt hinzugeben.
  6. Weitere 3 min/80°/Stufe 2 kochen.
  7. Sofort heiß servieren und gemütlich machen!
  8. Optional könnt ihr noch eine Hand voll gemahlener Nüsse unterrühren und das Ganze mit einigen Nüssen garnieren.

 

Welches Wohlfühlessen kommt bei euch an verregneten Wintertagen auf den Tisch? Und zu welcher Tageszeit esst ihr am liebsten Porridge?

Apfel Whisky Porridge

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar